Empirum-Workskops

Frank Dethlefsen ist seit über 20 Jahren Berater und Trainer für das Produkt Matrix42 Empirum. Von 1997 bis 2010 war er beim Hersteller als Matrix42 Senior Consultant. Er kennt das Produkt Empirum von der Geburtsstunde an und trug auch zu dessen Entwicklung bei. Von 2010 bis 2016 er war Mitbegründer der Firma neo42. In dieser Zeit baute er das Paketdepot maßgeblich auf und bildete neue Empirum-Berater aus. Seit 2016 ist er technischer Direktor, Senior-Berater und Coach bei der upDateNow GmbH, die Matrix42-Partner ist. Er führte mehr als 1200 Empirum-Projekte bei Kunden erfolgreich durch und erwarb so enormes Wissen, Erfahrungen und didaktische Fähigkeiten, die er in den Empirum-Workshops gerne und leidenschaftlich weitervermittelt.

upDateNow bietet zu folgenden Themen Empirum-Workshops an:

·         Empirum Basis

·         Empirum Administration

·         Empirum Windows10

·         Empirum Packaging

·         Empirum Patchmanagement

·         Empirum Subdepot

·         Empirum WinPE-PreBoot

·         Empirum UEM-Agent

·         Empirum Update

·         EmpirumServer-Migration

·         Empirum Automation

·         upDateNow Tools

In der Regel werden die Empirum-Workshopthemen mit dem Kunden individuell abgestimmt und an Bedarf und Aufwand angepasst.

Die Empirum-Workshops finden entweder Vor-Ort beim Kunden oder remote per Online-Meeting (Video, Audio/Telefonkonferenz, Chat oder Bildschirmübertragung) statt.

Der Schwerpunkt der Empirum-Workshops liegt auf praxisnahen Übungen nach dem Prinzip „Hands on Keyboard“ für die Teilnehmer.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf maximal 5 limitiert. Es gibt keine Mindesteilnehmerzahl.

Das Personal/Team-Coaching des Workshops wird nach Zeitaufwand berechnet. Der Stundensatz entspricht dem eines Senior-Beraters. Für die Bereitstellung und Nutzung der Workshopumgebung wird eine Gebühr pro Tag erhoben. Für Vor-Orteinsätze kommen Reisekosten hinzu.

Die Empirum-Workshopumgebung besteht aus 5 Hyper-V virtuellen Computern, die in einem separaten NAT-Netzwerk verbunden sind.

1.    SERVER : Windows Server mit folgenden Funktionsrollen:

·         EmpirumServer

·         Domain Controller

·         DNS-Server

·         DHCP-Server

·         Internet Information Server

·         SQL-Server

2.    W10PACKER : Windows 10 Empirum-Softwarepaketierungsumgebung

3.    CLIENT01 : Test-Client für Windows 10

4.    W7PACKER : Windows 7 Empirum-Softwarepaketierungsumgebung

5.    CLIENT02 : Test-Client für Windows 7

Vor-Ort Empirum-Workshops

Der Coach bringt bis zu 5 vorkonfigurierte Windows 10 Lenovo ThinkPad Notebooks (Variante Workstation, CPU i7, RAM 16-32GB, SSD 500-1000MB, Display FullHD) mit, auf denen die Hyper-V Workshopumgebung zu Verfügung gestellt wird. Vorteil: Keinerlei Vorbereitungsaufwand auf der Kundenseite.

Alternativ kann die Hyper-V Workshopumgebung dem Kunden vorab bereitgestellt (80GB ge7zippt) und auf einer kundeneigenen Computerhardware mit entsprechenden Voraussetzungen eingerichtet werden.

Natürlich ist es auch möglich den Empirum-Workshop an der produktiven Empirum-Kundenumgebung abzuhalten. Vorteil: Durch den Workshop wird so sofort ein produktiver Nutzen erzeugt.

Remote Empirum-Workshops

Standardmäßig greifen die Teilnehmer per Remote Desktop (RDP) auf gehosteten Empirum-Workshopumgebungen im Internet zu und können dort die Hyper-V virtuellen Maschinen für den Empirum-Workshop starten. Falls kein RDP-Zugriff aus technischen Gründen aus dem Kundennetzwerk möglich ist, kann alternativ auf Wunsch eine andere Remote Desktop Anwendung wie z.B. AnyDesk, TeamViewer oder AeroAdmin installiert werden.

Als Webinare-Anwendung kommt Microsoft Teams oder TeamViewer Blizz zum Einsatz. Die Software muss auf dem Teilnehmercomputer installiert werden und benötigt Internetzugriff. Microsoft Teams und TeamViewer Blizz bieten die Möglichkeit von Video, Audio/Telefonkonferenz, Chat oder Bildschirmübertragung. Der Coach kann seinen Bildschirm allen Teilnehmern zu Verfügung stellen und im Diskussionsfall den Bildschirm eines anderen Teilnehmers holen und allen anderen zeigen.

Erfahrungen zeigen, dass es vorteilhaft ist, wenn der Teilnehmer zwei Bildschirme hat. Einen für die Remote Desktop Sitzung mit seiner Empirum-Workshopumgebung und einen für die Bildschirmfreigabe des Coaches. Als Telefonkonferenz kann das Fest/Mobil-Telefon oder die Audiofunktion vom Computer mit Headset verwendet werden.

Vorteil: Keine Reisekosten und keine Reisezeiten, sowohl für den Coach und als auch für die Teilnehmer. Termine können flexibler geplant bzw. gestückelt werden.

Natürlich ist es auch möglich den Empirum-Workshop remote an der produktiven Empirum-Kundenumgebung zu halten. Vorteil: Durch den Workshop wird so sofort ein produktiver Nutzen erzeugt.

Weiterverwendung der Empirum-Workshopumgebung

Nach dem Empirum-Workshop kann die Hyper-V Workshopumgebung übernommen werden. Die Demo-Lizenzierung muss durch kundeneigene Lizenzen für Windows und Empirum ersetzt werden. Vorteil: Die Hyper-V Workshopumgebung kann Ihnen dann weiter als Test-, Entwicklungs- oder Softwarepaketierungsumgebung dienen.

Sollten Sie Interesse, Fragen oder möchten Sie ein Angebot haben, stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung:

Frank.Dethlefsen@updatenow.de

+49 2327 689 9977

+49 152 3350 9452

upDateNow GmbH

Wacholderweg 7

44869 Bochum

Germany

+49 2327 689 9977

info@updatenow.email

www.updatenow.de

Matrix42 und Empirum sind registrierte Markennamen der Matrix42 AG.

Neo42 ist ein registrierter Markenname der neo42 GmbH.

Lenovo und ThinkPad sind registrierte Markennamen der Lenovo Limited CN.

Microsoft, Microsoft Teams, Hyper-V und Windows sind registrierte Markennamen der Microsoft Corporation.

TeamViewer ist ein registrierter Markenname der TeamViewer GmbH.

AnyDesk ist ein registrierter Markenname der philandro Software GmbH.