OEM-DriverSetup

OEM-Treiber/Software-Einbindungen von Computern ins besondere bei Notebooks sind oft sehr mühselig und zeitraubend. Das OEM-DriverSetup von upDateNow ist ein Zusatz, der die Möglichkeiten des Matrix42 Client Management geschickt nutzt, um die Integration von Treibern und Software zu vereinfachen und zu verbessern. Es wird dabei in eine OS-Installations- und Softwaresetupphase unterschieden. In der ersten OS-Installationsphase werden OEM-PnP-Treiber bereitgestellt und in der zweiten Softwaresetupphase können optional OEM-Anwendungen und OEM-PnP-Treiber installiert werden.

OEM-Treiber (also alle Treiber, die nicht von Microsoft sind) werden komfortabel mit einem Treibersicherungsprogramm, das von upDateNow entwickelt wurde, exportiert. OEM-Software des Computerherstellers wird mit einem hardwareunabhängigen Softwarepaket von upDateNow über den Empirum Agenten kontrolliert installiert. OEM-Treiber und -Softwaresetups werden dabei anhand eines Empirum Hardware-Profils während der OS-Installationsphase erkannt und lokal für die weitere Verwendung bereitgestellt.

Gerätetreiber sind möglicherweise von anderen Gerätetreiber abhängig, z.B. Bluetooth- oder USB-3.0-Treiber. Das OEM-DriverSetup von upDateNow nutzt deshalb eine 3-stufige Installation, um die OEM-PnP-Treiber einzurichten. Die erste Installationsstufe nutzt die originäre Windows-PnP-Path-Erweiterung, die zweite Installationsstufe wird über das Empirum Hardware-Profil-Skript angewendet und die dritte Installationsstufe wird mit der Verteilung eines hardwareunabhängigen Softwarepakets ermöglicht.

Interessenten stehe ich gerne für Fragen zu Verfügung.

Frank Dethlefsen

Matrix42® und Empirum® sind registrierte Markennamen der Matrix42 AG.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.