SmartPackageSync wird smarter

In der neuen Version 1.6.6.19 von dem SmartPackageSync gibt es nun eine Funktion „SyncToNight“, die neue Softwarepakete, die grösser 512 Megabyte sind, erst mit dem Vollabgleich in der Nacht auf die Subdepots repliziert. Mit einer Computervariablen SUBDEPOT_SMART_SYNC > SyncToNightMB kann, wenn nötig ein individueller Schwellenwert definiert werden. Somit werden neue kleinere Softwarepakete wie z.B. Adobe Flashplayer, Adobe Reader oder Oracle Java Runtime Environment schnell tagsüber repliziert, aber größere Softwarepakete wie z.B. Microsoft Office Standard 2016 erst in der Nacht.

Des Weiteren werden Softwarepaketdateien nun partiell kopiert. Das heißt, wird ein Dateikopiervorgang unterbrochen, wird bei der nächsten Replizierung die Datei nicht wieder komplett neu kopiert, sondern nur noch der fehlende Dateirest. Das ist insbesondere für sehr große Dateien hilfreich.

Interessenten stehe ich gerne für Fragen zu Verfügung.

Frank.Dethlefsen@updatenow.de

Matrix42® und Empirum® sind registrierte Markennamen der Matrix42 AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.